Außenminister Schallenberg bei SVP: Wiederherstellung autonomer Kompetenzen hat Priorität

Am 6.Juli 2020 Montagnachmittag war der österreichische Bundesminister für europäische und internationale AngelegenheitenAlexander Schallenberg zu Besuch in der Parteizentrale in Bozen, um sich mit SVP-Parteiobmann Philipp Achammer, Landeshauptmann Arno Kompatscher und dem SVP-Präsidium auszutauschen. Besprochen wurden dabei mehrere wichtige Themen der aktuellen politischen Agenda, vor allem aber ging es um die Wiederherstellung jener autonomen Kompetenzen„Außenminister Schallenberg bei SVP: Wiederherstellung autonomer Kompetenzen hat Priorität“ weiterlesen

Mehr Krebstote zu erwarten

Demnächst könnten in Großbritannien wegen des Lock­downs in der Coronakrise ca. 20 Prozent mehr neu diagnostizierte Krebspatienten sterben als sonst in diesem Zeitraum. Zu diesem Schätzwert kommen die Wissenschaftler wegen der stark zurückgegangenen Aktivitäten bei der Diagnostik und Behandlung von Krebserkrankungen.Die Analyse von Daten aus wichtigen Krebszentren in Großbritannien ergab demnach, dass die Zahl der„Mehr Krebstote zu erwarten“ weiterlesen

Südtirol möchte nur jene Medien fördern,welche im unter Faschismus von Mussolini gegründeten Nationalen Album der Journalisten eingetragen sind.

Wer glaubt,dass es in Italien Pressefreiheit gibt,muss sich besser belehren lassen.Richter und deren Seilschaften unterbinden die Veröffentlichung . Die Gewaltbereite Polizei schüchtert Personen ein,welche der Presse Infos zuspielen.Immer dreister auftretende autoritäre Regime, repressive Gesetze gegen vermeintliche Falschmeldungen, populistische Stimmungsmache und die Erosion traditioneller Medien-Geschäftsmodelle stellen die Pressefreiheit weltweit in Frage. Die Rangliste der Pressefreiheit 2020„Südtirol möchte nur jene Medien fördern,welche im unter Faschismus von Mussolini gegründeten Nationalen Album der Journalisten eingetragen sind.“ weiterlesen

Freier Journalismus , nur Garantiert ,wenn es keine Institutionelle Medienverzeichnisse und Vorgaben gibt.Das Land Südtirol möchte nur jene Medien fördern,welche im unter Faschismus von Mussolini gegründeten Nationalen Album der Journalisten eingetragen sind.

Wer glaubt,dass es in Italien Pressefreiheit gibt,muss sich besser belehren lassen.Richter und deren Seilschaften unterbinden die Veröffentlichung . Die Gewaltbereite Polizei schüchtert Personen ein,welche der Presse Infos zuspielen.Immer dreister auftretende autoritäre Regime, repressive Gesetze gegen vermeintliche Falschmeldungen, populistische Stimmungsmache und die Erosion traditioneller Medien-Geschäftsmodelle stellen die Pressefreiheit weltweit in Frage. Die Rangliste der Pressefreiheit 2020„Freier Journalismus , nur Garantiert ,wenn es keine Institutionelle Medienverzeichnisse und Vorgaben gibt.Das Land Südtirol möchte nur jene Medien fördern,welche im unter Faschismus von Mussolini gegründeten Nationalen Album der Journalisten eingetragen sind.“ weiterlesen

CORONA UND DER POLITISCHE GRENZSTREIT

Die Landtagsabgeordneten der Süd-Tiroler Freiheit, Sven Knoll und Myriam Atz-Tammerle, bezeichnen die Entscheidung der italienischen Regierung, ab 3. Juni auch die Grenzen zur Lombardei zu öffnen, als verantwortungslos und große Gefahr für Süd-Tirol. In der Lombardei ist die Corona-Pandemie noch immer nicht unter Kontrolle, seit Tagen steigen dort die Neuinfektionen sogar wieder deutlich an. Wenn„CORONA UND DER POLITISCHE GRENZSTREIT“ weiterlesen

Kriminelle Machenschaften der Politiker

Seid wann darf eine Politik Menschen verpflichten,das Gesicht zu bedecken? Das machen doch die Moslems .Seid wann dürfen fremde Menschen die Körpertemperatur eines Menschen messen?Das sind Privacydaten die dem betreffenden und dem Vertrauensarzt zustehen.Verlogen sind die Politiker bis ins geht nicht mehr.Die Politiker wissen genau,dass das Virus aus dem Forschungslabor entwichen ist und in der„Kriminelle Machenschaften der Politiker“ weiterlesen

INPS IN DER PFLICHT

INPS in Italien bezahlt seid Monaten die Lohnausgleichkasse nicht aus.Bürger/innen müssen mit Ihren Notgroschen auskommen bzw. sich bei der Mafia bedienen.Landeshauptmann Kompatscher und die SVP schweigt. Renzler veruteilt die Vorgehensweise der INPS.Die INPS wird zur Pflicht der Auszahlung der Lohnausgleichskasse verpflichtet. Von Warasin und der INPS aus Bozen kommt kein Zahlbefehl.