DAS BEKENNTNIS

In den USA wurden Impfungen für Säuglinge, aufgrund von „Corona“ 30% reduziert, was „zufälligerweise“ den plötzlichen Kindestod um 30% sinken lässt??
Wie viele „Zufälle“ noch??

In den Medien wir viel Geld in zig Millionen Höhe investiert um die Menschen zum Impfen zu bekehren. Familien , welche es nicht schaffen Miete und Nebenkosten zu begleichen,verstecken sich die Institutionen hinter Ihren Vorhängen. In Österreich weigert sich das Bundesministerium Wien die Miet und Nebenkosten zu bezahlen von den in Mitleidenschaft gekommenen Bürgern/innen mit der Angabe,dass Corona Covid 19 kein besonderes Ereignis oder Naturkatastrophe ist.Italien hat mit Verspätung die Lohnausgleichskasse bezahlt.Deutschland entsendet Millionen Teure Panzer auf die Strassen um das Volk wie Tiere in den Stall zu treiben.Frankreich geht ins Extreme und wollte sogar ein Gesetz machen,dass Bürger die Polizei nicht mehr Filmen dürfen,wenn die Polizei zuschlagt.Die Regierungen haben vergessen,dass ohne die Bürger/inne Sie nicht auf ihren Stuhl sitzen .Das Wohl des Menschen ist nicht,Masken aufzuzwingen,Betriebe zu schädigen und die Arbeitnehmer/innen in einen Wirtschaftlichen Schuldenberg zu bringen.

Die versprochenen Coronagelder sind nicht dem einzelnen Bürger zugutegekommen sondern wurden in bestimmte Unternehmen geleitet welche das Diktaturreglement begleitet.Volk bestimmen,beschatten und Impfen.Die Menschen haben es satt,diese Bevormundung von den Regierungen zu Erleben.Politiker stecken sich Millionen Euros ein und das Volk bleibt beim Sozialamt Akkreditiert. Zufall ?


„Es stehen 100 Impfstoffe auf dem Plan und 110 sind geplant. Sie wurden nie zusammen getestet. Wenn sie kombiniert werden, kombinieren sie die Kontaminanten und fügen weitere Kontaminanten hinzu, da es beispielsweise einen Impfstoff namens Twinrix, Hepatitis, gibt A und Hepatitis B; Sie erfinden sie nicht zusammen, was der richtige Weg zur Reinigung ist. Sie machen einfach eins und machen das andere und werfen dann das (nicht hörbare), sie schauen nie auf die Interaktionen. Niemals berücksichtigen wir die Blutdruckmedikamente und alle anderen Medikamente, die ältere Menschen einnehmen. Keine ältere Person sollte einen Impfstoff erhalten. Tatsächlich sollte niemand einen Impfstoff bekommen, wenn er in diesem Land gesund sein will.


Im Laufe der Jahre wurde Dr. Mikovits immer wieder dafür kritisiert, Verschwörungstheorien über die Gefahren von Impfungen verbreitet zu haben. Sie könnte jedoch richtig liegen. Laut einer kürzlich auf der Website Health Choice veröffentlichten Studie sank die Kindersterblichkeit während der Sperrfrist um erstaunliche 30%. Wenn ihre Unterlagen korrekt sind und dies sicherlich der Fall zu sein scheint, wirft dies die Frage auf, ob der unerwartete Rückgang der Todesfälle bei Säuglingen auf versäumte pädiatrische Termine während der COVID-19-Pandemie zurückzuführen ist, was wiederum dazu geführt hat, dass die Kinder vermisst wurden auf ihre Routineimpfungen.


Amy Becker und Mark Blaxill, Vorsitzender und Mitbegründer der Website Health Choice, die das Papier geschrieben haben, scheinen dies zu glauben. Untersuchung der durch Health Choice hervorgehobenen Fakten Die Zeitung „Lehren aus der Sperrung – Warum sterben so viel weniger Kinder?“ Untersuchte die US-Statistiken über COVID-19-Todesfälle, die während der Sperrung in ganz Amerika auftraten.

Wie wir zeigen werden, zeigt eine ausgewogene Betrachtung der breiteren amerikanischen COVID19-Erfahrung sowohl die Skalenvariabilität seiner negativen Ergebnisse bei älteren Amerikanern, insbesondere bei älteren Menschen, als auch einige unerwartete positive Ergebnisse. Überraschenderweise sind die US-Sterblichkeitsraten bei jungen Menschen während der Sperrung gesunken, insbesondere bei Säuglingen. Diese Trends sind weitgehend unbemerkt geblieben und bleiben ungeklärt.
Die Pandemie hat jedoch einen überraschenden Effekt auf diese erwartete Sterblichkeitsrate bei Kindern. Ab Anfang März sanken die erwarteten Todesfälle stark von rund 700 Todesfällen pro Woche auf deutlich unter 500 bis Mitte April und den gesamten Mai. Als ältere Menschen in Pflegeheimen in Manhattan und in ähnlichen Umgebungen im ganzen Land vorzeitig starben, rettete etwas Geheimnisvolles das Leben von Kindern. Als der Frühling in Amerika mit massiven Störungen im Familienleben einherging, starben nahezu 30% weniger Kinder. “
HIER MEHR KLIK REIN

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: